Windows: Metrik der Standartroute ändern

Wenn man an mehreren LAN Schnittstellen einen Standartgateway eingerichtet hat, z.B. um Router an einem Netzwerk intern zu testen, kann es schnell passieren, das der PC (in meinem Fall mit Windows XP) die Route ins Internet nicht mehr findet. Dann wird der falsche Router benutzt. Es gibt viele Wege das zu ändern, z.B. kann man die Routen auch über die Kommandozeile editieren.

Ein anderer Weg ist, die Metrik zu ändern. Hat man z.B. folgende Routing Einträge:

wird das Routing des Standartgateway immer über 192.168.0.1 geleitet. Das ist in meinem Fall der Testrouter, der gar nicht am Internet hängt. Es wird also immer die Route mit der niedrigsten Metrik verwendet.

Damit die 192.168.2.1 wieder verwendet wird, setze ich in meinem Fall einfach die Metrik für 192.168.0.1 auf eine Metrik von 30. Das geht über die Eingenschaften der LAN Verbindung:

Auf Erweitert…

Automatische Metrik deaktivieren und den höheren Wert eintragen.

Dann sollte man noch die Route zu dem Zielnetz von Testrouter eintragen.

route add 192.168.10.0 mask 255.255.255.0 192.168.0.1

sonst kommen die Pakete nicht an :-).

Advertisements

One thought on “Windows: Metrik der Standartroute ändern

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s