Ein NAT mit Port Forwarding unter Windows Server 2003 mit RAS einrichten

Ein Windows Server 2003 (SBS, sollte aber für Standart & Co ebenso funktionieren) wird als NAT eingerichet, um eine Webseite auf einem dahintergelagerten Server errreichbar zu machen.

Wobei der Web Server in meinem Beispiel eine Windows XP Kiste mit Xampp ist.

So wird NAT grundsätzlich eingerichtet, zu finden unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Routing und RAS.

Anweisungen wie “Weiter” oder “Fertigstellen” lasse ich in der Beschreibung weg.

Auf “Routing und RAS konfigurieren und aktivieren” gehen.

NAT auswählen.

Die korrekte öffentliche Schnittstelle auswählen.

Auf Eigenschaften.

Alle Einstellungen bestätigen und testen.

Es klappt, die Seite vom Webserver kann jetzt über die externe Adresse des Windows Servers aufgerufen werden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s